Steine sprechen

Die aktuelle Printausgabe unserer Zeitschrift Steine sprechen können Sie unter steinesprechen@denkmal-ortsbildpflege.at gegen einen Spesenersatz zzgl. Porto bestellen.

NEU:
Unsere digital verfügbaren Nummern von Steine sprechen stehen für Sie gratis zum Download als pdf in Bildschirmqualität bereit.

Die älteren, nur als Printausgabe vorliegenden, Nummern von Steine sprechen finden Sie in unserem >> Archiv <<.

Machen Sie von der Möglichkeit Gebrauch durch Inserate in unserer Zeitschrift aufzutreten und so auch die Arbeit des Vereins zu unterstützen.
>>Download Anzeigenpreisliste PDF<<

 

Steine sprechen
Nr. 151 (Jg. LVI, 1, Juli 2017)

Cover #151

Vom Heumarkt bis zur Adria

  • Editorial — Friedmund Hueber
  • Chronologie der Planungen am Heumarkt — Herbert Rasinger
  • „Rastertechnokraten“ in der Stadt Wien. Die Heumarkt-„Extrawurst“ im historischen Gefüge der UNESCO–Zone zersiedelt das geschützte historische Stadtbild und zerstört das Gemeinwohlprinzip bzw. die Planungsgerechtigkeit
    — Hans Peter Jeschke
  • Die ersten nachgewiesenen Pfostenstuben in Kärntner Bürgerhäusern — Robert Kuttig
  • Architekturoberfläche – Verputz und Farbe: Beispiel Schweiz — Manfred Koller
  • Entstehung des k.k. Seebades Crikvenica — Désiré Vasko-Juhász
  • Über alte Städte reden. — Rainer Reinisch
  • Warum hat man heute Angst vor der Schönheit? — Mario Schwarz
  • Kirchen, Kapellen und Bildstöcke an der Grenze – Zeichen des Glaubens in der grenzlosen Landschaft — Michaela Vlčková, Milos Kruml
  • Buchbesprechungen:
    • Andreas Lehne/Gabriele Roithner, Wiener Stadtjuwelen im Wandel der Zeit. 34 Orte, die Geschichte schrieben von Albertina bis Westbahnhof, Metroverlag, Wien 2015. (rezensiert von Mario Schwarz)
    • Erwin Reidinger, 1136. Neue Erkenntnisse zur Gründung von (Klein-) Mariazell in Österreich. M.CellA. Beiträge zur Geschichte, Kunst und Kultur des ehem. Benediktinerstiftes Mariazell in Österreich 2. Diözesanarchiv St. Pölten, St. Pölten 2016. (rezensiert von Mario Schwarz)
    • Martin & Werner Feiersinger, Italomodern 1 und Italomodern 2, Architektur in Oberitalien 1946–1976, Park Books, Zürich 2016. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • Ursula Prokop, Zum jüdischen Erbe in der Wiener Architektur. Der Beitrag jüdischer ArchitektInnen am Wiener Baugeschehen 1868–1938, Böhlau, 2016. (rezensiert von Christoph Freyer)
  • Berichte über Aktivitäten der Gesellschaft
    • — Anton Schifter, Mario Schwarz
  • Zum Gedenken an unser Ehrenmitglied und langjähriges Mitglied des Vorstandes, Eduard Franz Sekler, (1920–2017) — Friedmund Hueber, Mario Schwarz
Heft Kaufen! Gratis Download pdf (4 MB)

 

Steine sprechen
Nr. 149/150 (Jg. LIV/LV, 1, Juni 2016)

Cover #149

Wien und Umgebung

  • Editorial — Friedmund Hueber
  • UNESCO-Welterbestätte „Historisches Zentrum von Wien — Franz Neuwirth
  • Zur Unvereinbarkeit des Projekts „Hotel InterContinental/Wiener Eislaufverein“ sowie der neuen Hochhausrichtlinien für Wien mit den internationalen Rechtsverpflichtungen Österreichs" — Wolfgang List, Piotr Pyka
  • 20 Jahre Blue Shield – ein Schutzschild für Kulturgüter — Ursula Stenzel
  • Barockhaus Bauernmarkt 1 — Herbert Rasinger
  • Das Liesinger Schloss in Wien XXIII — Günther Buchinger, Doris Schön, Helga Schönfellner-Lechner
  • Der Stadtpark – Wiens essentielles Naturdenkmal — Christof Falkenberg
  • Mythen rund um die Nutzung einer Wiener Grünfläche. Ein Beitrag zu „250 Jahre Prater“ — Christian Hlavac
  • Die Häuser der Familie Zrínyi in Wien — Péter Schmidt
  • Argumente für die Erhaltung der Kastenfenster — Milos Kruml
  • Geländer Brüstungen und Rampen für Rollstuhlfahrer — Martin Kupf
  • Das Kaiserhaus zu Baden, die Ausstellung „Die Gartenmanie der Habsburger“, und eine neue Gefahr für den Sauerhof — Wilfried Posch
  • Buchbesprechungen:
    • Architekturzentrum Wien (Hg.), Architektur in Österreich im 20. und 21. Jahrhundert, erweiterte und überarbeitete Neuausgabe. Park Books, Zürich 2016. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • Christopher Beanland, Concrete Concept: Brutalist Buildings around the World, Frances Lincoln Limited Publishers, London 2016. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • Günther Buchinger und Friedmund Hueber (Hg.), Bauforschung und Denkmalpflege, Festschrift für Mario Schwarz, Böhlau Verlag, Wien-Köln-Weimar 2015. (rezensiert von Renate Leggatt-Hofer)
  • Berichte über Aktivitäten der Gesellschaft
    • — Anton Schifter, Désiré Vasko-Juhász, Franz Neuwirth
  • Trauer um Dr. Hans Georg Orator — Mario Schwarz
  • Bauprojekt Eislaufverein, Leserbrief aus Falter 23/16 — Fritz Petri
Heft Kaufen! Gratis Download pdf (4 MB)

Steine sprechen
Nr. 147/148 (Jg. LIII/1,2 Oktober 2014)

Cover #147

Wien

  • Editorial — M.S.
  • Die Ringstraßenzone und deren schändliche Verfremdung — Friedmund Hueber
  • Verparkt – verlärmt – verbaut — Hans Haider
  • Das Decorum von Wien – Vergangenheit ohne Zukunft? — Manfred Koller
  • Flächenwidmung, Schutzzonen, etc. — Markus Landerer
  • 50 Jahre „Charta von Venedig“ — Christoph Freyer
  • Das Haus Krasny auf der Hohen Warte — Marlene Ott–Wodni
  • Aktuelle Berichte:
    • – Casino Zögernitz vom Umbau bedroht — Mario Schwarz
    • – Nachruf auf das Café Wunderer — Renate Schediwy-Oppolzer
    • – Gedenkstätte Gustav Klimt erhielt Europa–Nostra–Preis — Mario Schwarz
    • – Restaurierung von Deckengemälden Camillo Sittes — Mario Schwarz
    • – Im Gedenken an Helmut Buschhausen † — Mario Schwarz
    • – Trauer um Ehrenpräsident Alois Machatschek † — Mario Schwarz und Friedmund Hueber
    • – 2014: Jahr der Burgenländischen Baukultur — Désirée Vasko-Juhász
    • – Architektenwettbewerb zur Restaurierung der Heiliggeistkirche in Bruck an der Mur — Mario Schwarz
    • – 2. Sizilienreise der Österreichischen Gesellschaft für Denkmal– und Ortsbildpflege, vom 11.–20.10.2013 — Anton Schifter
  • BUCHBESPRECHUNG:
    • Peter Dienzelbacher, Köpfe und Masken. Symbolische Bauplastik an mittelalterlichen Kirchen, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2014. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • Sebastian Hackenschmidt (Hg.), Stefan Oláh, Fünfundneunzig Wiener Würstelstände – The Hot 95, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2013. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • afo architekturforum oberösterreich, Direktion Kultur des Landes Oberösterreich (Hg.), ausgezeichnet. OÖ Landeskulturpreis Architektur 1978–2012, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2013. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • Amt der Oberösterreichischen Landesregierung – Direktion Kultur (Hg.), Denkmalwerte Denkmalpreise. Denkmalpflegepreise des Landes Oberösterreich 2002–2013, Verlag Anton Pustet, Salzburg 2013. (rezensiert von Christoph Freyer)
    • Magistrat der Stadt Wien, MA 19 – Architektur und Stadtgestaltung (Hg.), Red. und Texte: J. u. M. Wehdorn, R. Zunke, Wien – Innere Stadt, Weltkulturerbe und lebendiges Zentrum. Wien 2014. (rezensiert von Franz Neuwirth)
Heft Kaufen! Gratis Download pdf (2,3 MB)